• Monatsrückblick April 2016
    Der bislang teuerste Tank-Monat diesen Jahres war der April. Der Liter Super E10 kostete im bundesdeutschen Durchschnitt 1,268 Euro, für Diesel musste 1,037 Euro pro Liter bezahlt werden, erklärte der ADAC. Am 30. April erreichte der Dieselpreis mit 1,074 Euro im Tagesmittel seinen Jahreshöchststand. Daraus ergibt sich eine Preisdifferenz von zwölf Cent gegenüber dem günstigsten Tag am 22. Januar mit 95,4 Cent. Auch Super E10 kletterte am 30. April auf 1,295 Euro (+11,6Cent).
  • Leakfinder SMT 300 von Bosch
    Der neue Leakfinder SMT 300 von Bosch bietet KFZ-Werkstätten die Möglichkeit, Dichtheitsprüfungen an vielen geschlossenen Fahrzeugsystemen durchzuführen. Auch Wind- und Wasserundichtigkeiten an Fenster- und Türdichtungen lassen sich mit dem kompakten Gerät aufspüren.
  • Alfa Romeo 4C mit Biturbo-Abgasturbo und elektrischer Aufladung. Bild: Jens Meiners
    Auf dem Wiener Motorensymposium war zu sehen, dass der Verbrennungsmotor noch großes Entwicklungspotenzial besitzt. Dies gilt insbesondere im Vergleich zu Elektromotoren und vor allem dann, wenn man die Emissionen von Elektroautos nicht einfach als „null“ definiert, sondern zu einer fairen „Well-to-wheel“-Betrachtung gelangt, die auch jene Emissionen berücksichtigt, die bei der Stromerzeugung anfallen – von der Herstellung der Akkus ganz zu schweigen. automotive-technology.de
  • VDA
    Nach der guten Entwicklung im bisherigen Jahresverlauf hebt der Verband der Automobilindustrie (VDA) seine bisherige Prognose für den deutschen Pkw-Markt im Jahr 2016 an. „Wir erwarten für das Gesamtjahr 2016 einen Absatz von 3,3 Mio. Pkw, das entspricht einem Plus von 3 Prozent“, sagte Matthias Wissmann, VDA-Präsident, heute in Berlin. Mit 315 921 Personenkraftwagen (Pkw) lag das Neuzulassungsergebnis im April um +8,4 Prozent über dem Vorjahresergebnis.
  • Nissan
    Wegen Problemen mit den Airbag-Modulen ruft Nissan weltweit bis zu 3,5 Millionen Auos zurück. Der wei überwiegende Teil der Rückrufaktion betrifft mit 3,18 Millionen Autos den US-Markt. "Wegen einer Fehlfunktion kann es dazu kommen, dass der Beifahrer-Airbag bei Unfällen nicht auslöst. Das teilte die US-Verkehrsaufsicht NHTSA am Montag per E-Mail mit". kfz-betrieb.vogel.de
  • ZF Services Sachs Fahrwerkfedern-Katalog-Featrure
    Im neuen, über 700 Seiten starken „Sachs Fahrwerkfedern für Pkw“-Katalog von ZF Service finden KFZ-Profis alle relevanten Informationen zu den Ersatzteilen in Erstausrüsterqualität. Sie sind übersichtlich und systematisch geordnet, um den effizienten Reparaturablauf zu unterstützen.
  • Denso-Standardwischer
    Denso hat sein Aftermarket-Programm um zwei neue Standard-Wischblätter erweitert. Die beiden Teilenummern decken 376 neue TecDoc Fahrzeugtypen ab, was einem Bestand von 1,2 Millionen Fahrzeugen entspricht.
  • Porsche-911-GT3-RS-Lego-Technic-2
    Nach dem Ferrari F40 bringt Lego Technic mit dem Porsche 911 GT3 RS die nächste Ikone als Bauset auf den Markt. Das Set wurde in enger Zusammenarbeit mit Porsche entwickelt, wie Lego mitteilt.
  • Neuer Audi TT-RS-01
    Auf der Beijing Motor Show in Peking zeigt Audi erstmals den neuen TT RS. Der neu entwickelte Fünfzylinder leistet 294 kW / 400 PS in der Speerspitze der TT-Baureihe. Das sind 60 PS mehr als beim Vorgänger. Damit sprintet das Coupé in 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h, der Roadster benötigt zwei Zehntelsekunden mehr.
  • Pannursachen
    Probleme mit der Batterie machen Autofahrern nach wie vor den größten Ärger. Das geht aus der aktuellen ADAC-Pannenstatistik hervor. Im sechsten und siebten „Lebensjahr“ eines Autos ist die Gefahr einer streikenden Batterie dabei am höchsten, denn so alt wird die erste Batterie im Durchschnitt.
  • ZDK
    Gas als Autokraftstoff soll über das Jahr 2018 hinaus steuerlich gefördert werden. Das kündigte Dr. Michael Meister, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, beim 6. Berliner Automobildialog des Kfz-Gewerbes an.
  • ContiTech-Motorlager-aus-Löwenzahn-Naturkautschuk
    Der Technologie-Konzern Continental arbeitet an „grünen Materialien“. Auf der Hannover Messe 2016 zeigte das Unternehmen neben einem Winterreifen aus Löwenzahn-Kautschuk auch ein Motorlager aus diesem Naturkautschuk. Automotive-Technology.de
  • VW
    VW hat seine Fahrzeugentwicklung neu strukturiert. Schnellere und kürzere Entscheidungswege sollen dabei zu einem effizienteren Gesamtprozess führen. Stärker als bisher sollen Teamarbeit und flache Hierarchien im Fokus stehen, wie der Konzern mitteilt. Automotive-Technology.de
  • Bild: Phoenix Contact
    Bereits im Mai kommt die neue Kaufprämie für Elektroautos: Beim sogenannten Autogipfel im Kanzleramt haben sich Vertreter der Bundesregierung und der Automobilinudtsrie in der Nacht auf Mittwoch auf Kaufprämien für Elektroautos geeinigt. Für reine E-Autos soll es Zuschüsse von 4000 Euro geben, für Hybrid-Autos werden mit 3000 Euro pro Fahrzeug gefördert. Zudem soll der Ausbau von Ladestationen mit 300 Millionen Euro gefördert werden. spiegel.de
  • Aston-Martin-Vantage-GT8
    Mit dem "GT8" legt Aston Martin ein Sondermodell seines Vantage V8 auf. Der Vantage GT8 ist als leichter Straßen-Rennwagen konzipiert, der 446 PS leistet. Vom Aston Martin Vantage GT8 wird es nur 150 Exemplaren geben. Der Preis: 165.000 Pfund, umgerechnet rund 207.000 Euro... auto-motor-und-sport.de

Anzeige:

KFZnewsletter.de bei Facebook:

febi bilstein: Wechsel von Bremsscheiben und Bremsbelägen an der Vorderachse

Making-Of: Liqui Moly Kalender 2016