Scharfe Kritik am Werkstattketten-Projekt der HUK

HUK AutoserviceUnter dem Namen HUK Autoservice sollen mehrere hundert der bisherigen Schadenspartner auch Werkstattdienstleistungen anbieten. Dafür kooperiert die HUK mit bekannten Namen und erntet Kritik. Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK)  monierte, dass auf der Webseite von HUK Autoservice mit Festpreisen für bestimmte konkrete Dienstleistungen geworben werde. Damit versuche der Versicherer Preise in den Markt zu drücken, die für die Partnerwerkstätten betriebswirtschaftlich nicht darstellbar seien und daher durch andere Aufträge subventioniert werden müssten.

Automobilwoche.de, kfzgewerbe.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*