News Ticker

Automechanika 2016: Die Neuheiten von NGK

NGK feiert seinen 80. Geburtstag auf der Automechanika. In Frankfurt stellt das Unternehmen mehrere Sortimentserweiterungen vor und eine komplett neue Produktlinie für den Aftermarket. Darüber hinaus informiert NGK über das kürzlich ausgebaute Angebot des Technischen Service für Aftermarket-Kunden.

ngk-neue-zuendspulenprogramm

+++ Tipp: Jetzt den kostenlosen KFZ-Newsletter abonnieren! +++

Neue Lambdasonden

NGK stellt in Frankfurt 22 neue Lambdasonden für Handelskunden und Werkstätten vor. Zehn von ihnen sind erstmals überhaupt im Aftermarket erhältlich.

Erweitertes Zündspulen-Sortiment

NGK hat sein Zündspulensortiment für den Aftermarket erheblich ausgebaut. 29 Zündspulentypen sind neu zum Angebot des Zündungs- und Sensoren-Spezialisten hinzugekommen.

Neues NTK-Sensoren-Sortiment

Zudem stellt NGK ein neues Sensorensortiment der Marke NTK Vehicle Electronics vor. Als erstes im Markt bündelt es Luftmassenmesser, Saugrohrdrucksensoren und Ladedrucksensoren in nur einer Range. Mit 350 Teilenummern bietet es gleichzeitig die höchste Marktabdeckung, so das Unternehmen in einer Pressemeldung

Auf der Automechanika unterstützt der Zündungs- und Sensorenspezialist zudem die „Mechanic Games“ – einen Wettbewerb für Werkstattbesucher, der am 16. und 17. September stattfindet. Auf dem Freigelände Agora, dem zentralen Platz zwischen den Hallen 3 und 4, können Teilnehmer in einer Vielzahl von Disziplinen gegeneinander antreten. Der erfolgreichste Teilnehmer, die erfolgreichste Teilnehmerin und das beste Team dürfen sich über einen Preis von je 250 Euro freuen. Die Mechanic Games sind eine Initiative der Messe Frankfurt und des Vereins Freier Ersatzteilmarkt e.V. (VREI) sowie seiner Mitglieder.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*