News Ticker

Dunlop ruft knapp 370 SP Sport Maxx GT zurück

Dunlop-SP-Sport-Maxx-GTDunlop ruft knapp 370 Stück seines UHP-Sommerreifens SP Sport Maxx GT in der Größe 255/40ZR19 100Y XL zurück. Sie wurden in den Wochen 37 und 38 des Jahres 2015 produziert und sind mit einer falschen Gummimischung in der Lauffläche hergestellt worden. Die betroffenen Reifen sind an der DOT-Nummer DN5W JC1R 3715 oder DN5W JC1R 3815 in der Seitenwandmarkierung zu erkennen. Andere Marken, Produkte oder Größen des Unternehmens sind nicht betroffen.

Die Verwendung der falschen Gummimischung führt zu einer deutlich reduzierten Haftung des Reifens bei Nässe. Goodyear Dunlop kontaktiert jetzt Autofahrer, Reifen- und Autohändler sowie Autohersteller, die die Reifen auf Lager oder am Fahrzeug haben könnten und bittet um umgehende Rückmeldung. Die Reifen werden dann kostenlos ausgetauscht. Alle Autofahrer, die die betroffenen Reifen an ihrem Fahrzeug haben, sollten Fahren bei Nässe unbedingt vermeiden. Wenn eine Fahrt zum Reifen- oder Autohändler auf trockener Straße nicht möglich sein sollte, wird sich der Hersteller um eine andere Lösung kümmern.

+++ Tipp: Jetzt den kostenlosen KFZ-Newsletter abonnieren! +++

Bisher sind keine Berichte über Vorfälle im Zusammenhang mit den betroffenen Reifen bekannt, teilte das Unternehmen mit. Für Rückfragen steht der Technische Kundendienst unter der Telefonnummer 0800 / 235 35 19 zur Verfügung. Die verantwortlichen Behörden sind über den Rückruf informiert.

[Quelle: Auto-Medienportal.net]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*